Auf dem Stadtwanderweg 9 durch den Prater


Zu jeder Jahreszeit lässt sich's im Wiener Prater schön wandern. Ich wandere am Stadtwanderweg 9 entlang dem Heustadlwasser. Dann gehe ich links von der Prater Hauptallee in den Wald und komme unter der mit bunten Graffiti bemalten Bahnunterführung hindurch. Auf dem Weg geradeaus erreiche ich die Wallfahrtskirche Maria Grün. Nächste Stadtion ist das Krebsenwasser, das um diese Jahreszeit nicht viel Wasser führt. Neben dem Wanderweg steht zwischen den Bäumen das von Handwerkern beschlagene Eisen im Stock. Nun geht's um das Mauthnerwasser herum. Hinter der Wiese des Golfclubs liegen die historischen Gebäude der Galopprennbahn Freudenau. In der Ferne rauchen die Schlote der Müllverbrennungsanlage Simmering. Neben dem Gasthaus Gösser Bierinsel ist die Bushaltestelle von 77a, der vorbei am Lusthaus über Donaumarina und Stadion nach Wien Rennweg fährt.

Auch Sehenswert in Österreich



im Weinviertel

Wien Fotos

Donauradweg