Ratzersdorfer See



Der Ratzersdorfer See ist ein Badesee und beliebtes Ausflugsziel in St. Pölten. Er liegt neben der Traisen, an dessen anderen Ufer sich die Vielhofner Seen befinden. Am See befindet sich eine große Liegewiese, Lokale und ein Campingplatz. Es sind mehrere Badestege, künstliche Badeinseln und Beachvolleyballplätze angelegt. An einer Stelle darf Abends gegrillt werden. Um den Ratzersdorfer See verlaufen schöne Rad- und Wanderwege. Interessant ist der Naturlehrpfad Feldmühle.

Exelberg und Sophienalpe


Die Wandertour startet in Salmannsdorf. Vorbei an der Waldandacht geht's unter der Wiener Höhenstraße hindurch Richtung Hameau. Oben im Wald erreiche ich das Wienerwald Kriegerdenkmal. Weiter geht's zum Roten Kreuz. Auf dem Exelberg (516 m) steht der Sendeturm Exelberg. Unweit dieses Fernmeldeturmes für Richt- und Flugfunk befindet sich ein Schießstand der Wiener Polizei. Auf der Exelbergstraße wurden Anfang des 20. JHs Auto- und Motorradrennen abgehalten. Ich folge dem Wanderpfad zur Sophienalpe. Auf einer Wiese entdecke ich viele Schaukeln in einer Reihe aneinander aufgestellt. Zur ehemaligen Kaiserresidenz Sophienalpe führte einst eine Bergbahn, ausgehend von der Rieglerhütte. Die Route nach Hütteldorf führt durch den Schottenwald und das Halterbachtal. Neben der Spitalwiese ist ein Bachlehrpfad am Halterbach angelegt.



Auch Sehenswert in Österreich



im Weinviertel

Wien Fotos

Donauradweg