Bunker an der Donau



In den Wäldern oberhalb des Donauufers vor Wien wurden in den beiden Weltkriegen viele Bunker errichtet. So befinden sich auch im Wienerwald unterhalb der Burg Greifenstein in Niederösterreich mehrere Bunkeranlagen. Oben als kleine Hütte getarnt, führen steile Stiegen zu weitverzweigten unterirdischen Gängen und Räumen im Inneren der Bunker. Manche der finsteren Gänge führen hinab bis direkt an die Donau. Das rechte Bild zeigt einen Eingang zum Bunker unter der Erde. Auf dem linken Foto ist deutlich ein altes Panzerkanonenrohr zu erkennen. In vielen der verfallenen alten Bauwerke werden heute noch Waffen- und Munitionsvorräte vermutet, die damals zur Abwehr der Roten Armee angelegt wurden.

Auch Sehenswert in Österreich



im Weinviertel

Wien Fotos

Donauradweg