Tuxer Ferner


Mit den Gondeln der Zillertaler Gletscherbahn geht es hinauf zum Tuxer Fernerhaus, das unterhalb der Gefrorenen Wand Spitze (3250 m) am Hintertuxer Gletscher liegt. Neben dem Tuxerfernerhaus (2660 m) endet im Sommer das Ganzjahresskigebiet. Das Wasser vom Gletscher braust neben der Skipiste in rauschenden Bächen zwischen den dunklen Geröllmassen hindurch. Von hier oben sind schöne Wanderungen zu den Almen und Bergseen rund um die Gefrorenen Wand und den Olperer (3476 m) möglich. Vom Berliner Höhenweg aus bieten sich herrliche Blicke auf die eindrucksvolle Bergkulisse. Wer nicht für eine Gletscherwanderung gerüstet ist, kann am nahen Spannagelhaus (2531 m) die Spannagelhöhle besuchen. In einer einstündigen Führung durch die Schauhöhle kann man in Höhlenforscherausrüstung eingekleidet Marmorschichten in großen Gewölben und ein kleines Höhlenmuseum bewundern.

Auch Sehenswert in Österreich



im Weinviertel

Wien Fotos

Donauradweg