Cobenzl über Elisabethwiese nach Kahlenbergerdorf


Die Wanderung beginnt am Wiener Cobenzl. Um den Latisberg herum geht's zur Kreuzeiche, weiter über die Jägerwiese zur Agneswiese. Bei der Sulzwiese mit der Schönstatt Gnadenkapelle biegen wir links ab und folgen der blauen Wegmarkierung. Die Route oberhalb des Wolfsgrabens bietet eine herrliche Aussicht auf das Stift Klosterneuburg. Der Wanderweg führt bei leichtem Anstieg weiter durch lichten Föhrenwald, bis wir beim Waldseilgarten an der Elisabethwiese ankommen. Nach einem kurzen Besuch der Josefinenhütte geht's auf dem Waldbachsteig in Richtung Kahlenbergerdorf. Bald taucht zwischen den Weinbergen der Kirchturm auf. Im Ort gelangen wir durch die Kellergasse ans Donauufer, wo wir entlang des Treppelwegs zum Zug nach Nussdorf wandern.

Auch Sehenswert in Österreich



im Weinviertel

Wien Fotos

Donauradweg