Von Strebersdorf nach Stammersdorf


Wir starten an der Schnellbahnstation Strebersdorf. An der Rußbergstraße entlang und über die Anton-Böck Gasse kommen wir auf der Fillenbaumgasse bis zum Ortsbeginn von Langenzersdorf. Dort biegen wir gleich rechts ein in die Kellergasse am Bisamberg. Wir folgen dem gelb markierten Wanderweg in die Untere Jungenberggasse. Hier geht es entlang von alten Weinkellern auf dem Lößhohlweg hinauf. Oben geniessen wir den Ausblick über die Weinberge hinweg auf die Stadt. Nun geht es durch die Bründelgasse, mit vielen Heurigen und Buschenschanken wie z.B. dem Schwarzen Kater, und durch die Clessgasse nach Stammersdorf hinein. Nach der Stammersdorfer Kirche geht es kurz rechts und zur Straßenbahnstation an der Brünner Straße.

Auch Sehenswert in Österreich



im Weinviertel

Wien Fotos

Marchfeld Bilder