Pötzleinsdorfer Schlosspark und Dorotheer Wald


Ausgehend von der Straßenbahnendstelle Pötzleinsdorf spaziere ich auf dem mittleren Teil des Rundwegs durch den Pötzleinsdorfer Schlosspark. Hier, am sogenannten Frauenpfad, stehen Infotafeln der Frauenbewegung. Ich komme am griechischen Tempel und der alten Badegrotte vorbei. Der kleinere der beiden Teiche im Park ist zugefroren. Ich folge dem Weg linker Hand und verlasse den Schlosspark beim Wirtshaus Steirerstöckl. Rechts vorbei am Kindergarten führt ein Weg hinauf in den Dorotheer Wald. Über die Geroldshöhe führt der Wanderweg hinab zum Stadtwanderweg am Kräuterbach. Kurz nach der Chinesischen Botschaft in Neuwaldegg geht es rechts hinauf in den Wald. Ich komme wieder beim Gasthaus Steirerstöckl an und nehme den unteren Weg durch den Pötzleinsdorfer Schlosspark, vorbei am Teich bei der Rudolf Steiner Schule, zurück zur Haltestelle.

Auch Sehenswert in Österreich



im Weinviertel

Wien Fotos

Donauradweg