Pilzlehrpfad zur Heumoosalm


Die Tour auf dem Pilzlehrpfad startet bei der Mittelstation der Gondelbahn auf das Fulseck. Ich halte mich nach der Reiterhütte linker Hand und zweige nach wenigen 100m auf einen kleinen Pfad rechts in den Wald ab. Hier beginnt der Naturlehrpfad. Bei den Pilzen unter den Bäumen stehen Hinweistafeln, auf denen die verschiedenen Pilzarten und deren Geniessbarkeit erklärt sind. Bald erreiche ich an einem Gebirgsbach den Yin und Yang Platz. Hier können müde Wanderer wieder Fitness auftanken und Stress abbauen. Der Bach ist heute sehr schlammig. Am Ende des Pilzlehrpfades taucht vor mir die Heumoosalm, vor der Kulisse des Schuhflickers auf.

Auch Sehenswert in Österreich



im Weinviertel

Wien Fotos

Donauradweg